Angewandte Kinesiologie

Angewandte Kinesiologie – Touch for Health

   Touch for HealthAngewandte Kinesiologie

„Touch for Health“ (TfH) wird mit „gesund durch Berühren“ übersetzt.
Es wurde aus dem Wissen der „Angewandten Kinesiologie“ von John F. Thie entwickelt und bildet das Basiswissen der Kinesiologie.  Es ist das inzwischen bewährteste und weltweit am meisten verbreitete System der Kinesiologie.

Unser Wohlbefinden beruht auf dem ungestörten Energiefluss unseres Meridiansystems. TFH eignet sich bestens zur Prophylaxe und kann zur Gesundhaltung beitragen. Dabei handelt es sich nicht um eine Therapie und wird weder zur Diagnose noch zu Symptombehandlung genutzt.

Beim TFH soll mittels Massage lymphatischer Reflexpunkte, Kontaktieren von Kopfpunkten für das Blutsystem, Massagen der Wirbelsäulen-Reflexe, Ausstreichen der Meridiane, massieren der Muskelansätze und energetische Übungen  ein Energieausgleich erzielt werden. 

Dazu werden Erkenntnisse aus

  • der Bewegungslehre (Kinesiologie)
  • der Akupressurmassage
  • Energielehre der Chinesischen Tradition
  • der Massage und
  • der Ernährungslehre

zur Stabilisierung und Harmonisierung des Körperenergiesystems genutzt. Durch Aktivierung verschiedener Reflexzonen oder Anspannungslösetechniken können Ihre körpereigenen Selbstheilungskräfte wieder aktiv werden.

So kann TFH bei verschiedenen Beschwerden befreiend und verbessernd wirken.

Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
(Christian Morgenstern)

Heidi Haas 42349 Wuppertal NRW