Die Wirkungsweise

Wie „wirkt“ eine energetische Heilmeditation?

Die energetische Heilmeditation hat das Ziel, die Gesundheit durch Energiezufuhr zu stärken, damit energetische Blockaden mit ihren krank machenden Informationen gelöst  werden und / oder von alleine gehen.

Dadurch können das Immunsystem, der Stoffwechsel und das Nervensystem von Störungen auf informatorischer Ebene befreit und so gestärkt werden. Es kann wieder der „innere Heiler“ in Ihnen in Aktion  treten.

Die „Reaktion“ auf eine energetische Heilmeditation reicht über die körperliche Entspannung, Abbau von psychischen Spannungen, Zunahme der Konzentration bis hin zu Stressabbau usw… .

Auch die Abnahme von körperlichen Symptomen infolge der energetischen Heilmeditation ist nicht ungewöhnlich.
Wenn die Seele Blockaden verliert, kann der Körper die in ihm wohnenden Heilkräfte wieder besser aktivieren und genesen, so dass dies eine Besserung der Gesundheit zur Folge haben kann.

  • Die Energie in ihrem Körper kann einfach wieder frei fließen.
  • Der Körper regeneriert und kommt wieder in sein Gleichgewicht. 
  • Negative Gedanken und Probleme können einfacher verarbeitet und überwunden werden.
  • Die Lebenseinstellung wird wieder positiver, stressfreier und ruhiger.
  • Das Einstellen von innerer Harmonie und Ausgeglichenheit ist häufig.
  • Man spürt neue Lebenskraft und Energie.