Berufsausbildung von zu Hause aus : Phonophorese und Klangschalen Therapeut Phonophorese und Klangschalen Praktiker


Was macht erfolgreiche und intelligente Menschen aus?
Sie lernen und bilden sich weiter:
Eine fundierte Ausbildung ZU HAUSE umsetzen und dabei direkt auch noch eine Berufausbildung absolvieren!

Starten Sie erfolgreich in eine berufliche Karriere oder Fachfortbildung und steigern Sie Ihren „Marktwert“ durch Erlangung einer fundierten Kernkompetenz!
Online/ offline e-Learning in Kombination mit 1 Praxismodul!

Die Heilkraft der Klänge….
in einer weltweit einzigartigen Ausbildung

Phonophorese, Tonpunktur und Klangschalen- Therapie

Lernen der neuen Generation:
Ressourchen orientiert – ohne die Umwelt durch Fahrtwege zu belasten. Als umfangreiche Online- Ausbildung in Kombination mit nur einem Anwesenheitsseminar für Sie gestaltet zur sehr intensiveren Lerninhaltsvermittlung!

 

Zielgruppe

  • Privatpersonen, die sich selber stärken möchten, um aus Krankheit oder Leid heraus zu kommen
  • Personen mit neuem beruflichen Ausrichtungswunsch, die sich in diesem Bereich mit einer nebenberuflichen oder hauptberuflichen Tätigkeit etablieren möchten

Diese Ausbildung ist ferner geeignet als berufliche Ausbildung oder Weiterbildung für Fachkräfte:

  • in Heilberufen
  • als Lehrer, Entspannungspädagogen, Deeskalationsbereich
  • im Mental- und Personalcoaching – Bereich
  • in der Gesundheitsberatung / -prävention
  • in der psychischen Betreuung von Menschen
  • im Palliativ Care, Sterbegleitung
  • in der Demenzbetreuung oder Pflegedienst
  • in Beratertätigkeiten (Lebensberatungen)
  • als Trainer im Entspannungsbereich

Jederzeitiger Einstieg möglich!

Zum Abschluss der Ausbildung ist pro Modul ein Praxisseminar zu belegen (gegen separate Buchung).


Als Termine stehen derzeit zur Verfügung (Wochenendseminar):
Konkrete Seminarorte, werden auf Anfrage bekannt gegeben

Grundseminar (Modul 1)

 

 

30. + 31. Januar 2021
in Wuppertal

 

05. + 06. Juni 2021
in Wuppertal

weitere Termine 2021 in Süddeutschland und NRW auf Anfrage

Aufbauseminar
(Modul 2)

 

05. + 06. Dezember 2020
in NRW

24. + 25. April 2021
in NRW

weitere Termine 2021  in NRW/ Süddeutschland auf Anfrage

  (Hinweis:
Terminverschiebung möglich aufgrund der Corona Problematik. Termin(e) werden dann in Absprache mit allen angemeldeten Teilnehmern verbindlich festgelegt)
 
     

Zielsetzung dieser Ausbildungsform

 Techniken erlernen und praktizieren, die später für sich selbst oder in der eigenen Beratertätigkeit angewendet werden können.
Sie erlangen in dieser Seminarausbildung die fachliche Kernkompetenz dazu.

Anreise und Nächtigungskosten werden dadurch minimiert, dass Sie für pro Modul nur einmal anreisen müssen. Das schont die Umwelt und Ihre finanziellen Ressourcen.


Es handelt sich hier um eine anerkannte Berufsausbildung nach
§ 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Bei dieser Ausbildung handelt es sich auch um eine Berufsausbildung, die zur selbstständigen Tätigkeit befähigt und diese fördert.
Deshalb sind hier die Lernzielkontrollen und Aktivitätsnachweise auf der Lernmodulebene innerhalb des Moduls integriert, damit Sie das erlente Wissen erst einmal testen können. Ein Bestandteil ist dabei zum Beispiel die Berufskunde.
Erst nach bestandener Lernzielkontrolle werden Sie zum nächsten Studienabschnitt weitergeleitet und freigeschaltet. So ist eine enge Kommunikation zwischen Ihnen und der Dozentin gewährleistet und Probleme oder Stockungen werden schnell erkannt und beseitigt. Bei Fragen und Problemstellungen kann hierdurch kurzfristig geholfen werden. Pro Modul muss eine Bearbeitungszeit von drei bis fünf Monaten einkalkuliert werden.

Bis zum Ende der Lernmodulausbildung sind mindestens 5 Anwendungen der im jeweiligen Modul gelehrten Techniken an Testpersonen zu dokumentieren. Alternativ können auch thematisch vorgegebene praxisorientierte Übungsaufgaben eingereicht werden. So wird von Ihnen eine berufsbegleitende Fachanwendung nachgewiesen, die in der Ausbildungsbescheinigung/ Ausbildungszertifikat als Ausbildungsstunden dokumentiert werden.

 

Keine Zugangsvoraussetzungen – freies Lernen für jeden!

Für das Praxisseminar müssen Sie nichts auswendig wissen, nur die Strukturen, Anwendungsbereiche und Hintergrundwissen verstehen, die in den Anwendungsunterlagen und Skripten innerhalb des Moduls gelehrt wurden. 
Zusätzliche Anwendungstechniken und weiter gehendes heilungsbasiertes Wissen erhalten Sie durch die Praxisanwendungen in den Präsenzseminaren (Wochendseminar), die Ihre umfangreiche Wissensausbildung abschließen.
Zur Durchführung der erlernten Techniken müssen Sie im Modul 1 eine eigene Klangschale beschaffen. Dazu werden Ihnen im ersten Skript Hinweise gegeben und im Modul 2 optionale Empfehlungen zum Erwerb der  Phonophorese- Stimmgabeln.

Unterteilung der Ausbildung in

  • je 1 Grundseminar (Lernmodul 1) online in eigener Zeiteinteilung mit hintergründiger theoretischer Unterweisung in Klangschalen- Therapie, energetischen und schulmedizinischen Ansätze, Grundzüge der Phonophorese Therapie und Tonpunktur, Schwingungsheilung, Berufskunde, ethische Grundsätze, rechtliche Rahmenbedingungen, Entspannungstechniken und Techniken zur Stressreduktion
    mit abschließendem Unterricht in einem Praxis Grundseminar in den praktischen Anwendungsbereichen in einer klientenzentrierten Sitzung und in
  • 1 Aufbau- Vertiefungs – Lernmodul online (Modul 2, in eigener Zeiteinteilung) 
    Fundierte Lehre der Tonpunktur mit Theorie der Energielehre der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und praktischer Umsetzung der Tonpunktur auf Akupunkturpunkten, Schmerzpunkten, Meridianverläufen und Entspannungs- und energetische Techniken
    + 1 Praxis Aufbauseminar (Wochenendseminar) mit praktischen Anwendungsbereichen der Tonpunktur und weiterführenden Techniken

Natürlich kann auch nur das Grundseminar belegt werden ohne Verpflichtung der Durchführung/ Buchung eines Aufbauseminars. Sie können dann als Klangschalen- Praktiker tätig werden, ohne den therapeutischen Bereich zubedienen.  Das entscheiden Sie selbstbestimmt nach Ende der Ausbildung im Grundseminar.

 

Diese Ausbildung ist einmalig in Volumen, Wissensvermittlung und enger Begleitung!

 

Ausbildung über die Lernplattform

Über die Lernplattform werden Ihnen umfangreiche Schulungsunterlagenzum Download oder Selbstausdruck über einen Internetzugang / Zugang oder über das Smartphone zur Verfügung gestellt.
Diese Unterlagen dienen dem Selbststudium von zu Hause aus, damit alle auf gleichem Wissensstand sind, wenn sie zum Praxisseminar kommen.  Jeder registrierte Teilnehmer erhält ab dem Zeitpunkt seiner Anmeldung eine Zugriffsberechtigung über einen personifizierten Link, der zum Zugriff auf die Lernplattform berechtigt.

Learning „to go“: Über die Moodle App können Sie die Unterlagen sogar über Ihr Smartphone abrufen und haben sie deshalb überall griffbereit.

 
Die Lernunterlagen

Die Lernunterlagen in Form von Skripten, detaillierten übersichtlichen Skizzen und Tabellen, Hintergrundwissen, therapeutischen Einsatzbereichen, Übersichten aus den humanenergetischen Einsatzbereichen und schulmedizinisches Basiswissen über die Organstrukturen des Menschen werden unterstützt durch zahlreiche Lehrvideos, die auch über die Lernplattform abrufbar sind.

Die für Sie zum Download bereitgestellten Unterlagen haben einen Umfang von mindestens 400 DIN A 4- Seiten je Modul und dienen Ihnen als kompaktes Nachschlagewerk für sich selbst oder auch im späteren Verlauf Ihrer Tätigkeit. Hierdurch entfällt die Beschaffung kostspieliger Fachliteratur.

Die aus der umfangreichen Praxis stammenden Fakten und Anwendungsbereiche entstammen rund 20 Jahren heilerische Praxiserfahrung und Anwendungsbereiche mit Klienten und Patienten. Hier kommt nichts aus einer theoretischen Anwendung!
Dadurch werden sie kompetent unterrichtet und erfahren aus erster Hand, wie sie zielgerichtet in die Praxis einsteigen.

Die umfangreichen Praxiserfahrungen sind in den Unterlagen für die klientenzentrierte Sitzung aufgenommen und in eindrucksvollen schnell überschaubaren Tabellen, Listen und Anleitungen einzusehen.

Wert wurde dabei darauf gelegt, dass ein Teilnehmer die Unterlagen durch den systematischen Aufbau intuitiv anwenden kann, um somit eine schnelle als auch zielgerichtete Umsatzbarkeit zu ermöglichen.

Zeitansatz

Für das Studium der Ausbildungsthemen und Lehrvideos, Audiodateien und Lernunterlagen über die Lernplattform haben Sie genügend Zeit, um diese in aller Ruhe anzusehen und zu studieren bis Sie zum Praxisseminar kommen.
Der Zugang zur Lernplattform ist für Sie 6 Monate pro Modul frei geschaltet. Das bedeutet lernen ohne Zeitdruck und das Lernen ist individuell von Ihnen gestaltbar! So können Sie den wöchentlichen Zeiteinsatz nebenberuflich selber steuern – je nach Ihren zeitlichen Möglichkeiten.

Die Module (Modul 1= Grundseminar und Modul 2= Aufbauseminar) sind so ausgelegt, dass Sie

  • ab Start des Moduls drei Monate lang aufeinander aufbauende Lehrnunterlagen, Anwendungs- und Durchführungsunterlagen für eine klientenzentrierte Sitzung erhalten
  • nach der Bearbeitung jeder der drei Monatsskripte und der Anwendungsunterlagen ist eine Lernzielkontrolle durchführen, um ins nächste Monatsskript weiter geschaltet zu werden. 
    So werden von Ihnen zum intensiven Lernen und Erlangen von „Erfolgserlebnissen“ innerhalb der Studienzeit je Modul drei Lernzielkontrollen durchgeführt. 
  • Ziel ist es auch, dass Sie die unterrichteten Techniken an „Testpersonen“ Ihrer Wahl trainieren sollten. Nur so können Sie eine Routine in der Anwendung und Umsetzung der Anwendungsunterlagen erlangen.
  • Teilnahme an 1 monatlichem Webinar zur Fragebeantwortung und weiteren Erklärungen ist für die Teilnehmer kostenfrei über den Ausbildungszeitraum inkludiert

 

Die Lehrvideos

Der Mensch ist bekanntlich ein „Augentier“- wie schon Galileo feststellte. Das heißt, manche Bereiche sind schneller über ein Lehrvideo zu erfassen, aus dass Sie sich mühsam die Wissensinhalte erarbeiten müssen. Dafür stehen Ihnen begleitend im Modul 1 mehr als 40 Lehr- und Anleitungsvideos in unterschiedlichen Längen zu Verfügung, die Sie auch unterwegs  anschauen können, wenn Ihnen danach ist.
Im Modul 2 stehen wegen des umfangreichen Lehrinhaltes über 75 Lehr- und Anwendungsvideos zur Verfügung.


Bonus

  • Audio- Dateien: Mehr als 25 Audiodateien pro Modul (Mitmach- Meditationen, Anleitungen) stehen Ihnen über den Zugang der Moodle-Plattform zum Download zur Verfügung.
    Darunter sind auch energetische Fantasiereisen pro Modul zum Auswählen je nach Thematik zur Entspannungsunterstützung und selbst zusammenstellbar mit den gelieferten und vorgefertigten unterschiedlichen Intros und Rückholphasen.
    Diese können auch Ihren Klienten vorgespielt werden, um sich besser zu entspannen oder mit Themen zu beschäftigen, wenn Sie die Sitzung geben. Als zusätzliche Möglichkeiten ressourcenorientiert Blockaden zu lösen
  • Ihnen wird in einem nur für Lernende zugängigen Bereich (Glossar) die Möglichkeiten gegeben, über 80 Frequenzen in Minutenlänge Aufspielung anzuhören. Diese Frequenzen können in einer Audiodatei von Ihnen individuell zusammengestellt werden, damit zuächst kostenintentive Anschaffungen von Materialien, wie Phonophorese- Stimmgabeln, entfallen.
  • Ihnen stehen weitere Videos zu interessanten Fachthemen der Ausbildung zur Verfügung. Musikstücke, die mit Schwingungensfrequenzen unterlegt sind, runden den Bereich des Lernens durch Selbsterfahrung ab. So sind Sie in der Lage die Frequenzbereiche selber zu testen, auch wenn Sie noch keine Klangschalen oder Phonopphorese- Stimmgabeln besitzen.
  • Bedarfsorientierte Förderung in Form von speziellem Zusatzmaterial für Tätige in der Betreuung :
    – im Bereich der Sterbebegleitung
    – von Wachkoma Patienten
    – von Menschen mit geistiger Behinderung
    – im Bereich basaler Stimulation

    – und Untericht mit Kindern/ Kindergruppen

 

Praxisseminare

Je ein Seminar im Grundseminar und im Aufbauseminar

Wichtig ist dabei, dass jeder Teilnehmer im Vorfeld auch bereits die gelehrten Techniken an Testpersonen angewendet hat. In den Praxisseminaren werden weitere Einsatzmöglichkeiten vorgestellt, wie jeder wieder zu einem gesunden Ausgleich zurück gelangen kann.
Entstressen und gesunden ohne Chemie!

Selbst wenn Sie später nicht therapeutisch mit den Gabeln arbeiten wollen, können Sie dieses Seminar als „Regenerations- und Heilseminar“ als ein Wochenende zum Krafttanken nutzen. Alles ist möglich! Die Begrenzungen setzen wir uns nur in unserem eigenen Verstand.

Im Grundseminar werden die Einsatzmöglichkeit von Klangschalen und Gong erläutert. Sie bringen hierzu Ihre eigene Klangschale als Einsetzwerkzeug mit und können ferner auf das Klangschalen- Sortiment der Akademie zurückgreifen. Dabei erfolgt eine Anleitung und Unterrichtung.

Ab dem Modul 2 stehen nach den theoretischen Einführungen und Erklärungen den Seminarteilnehmern 130 Phonophorese Gabeln zu Übungszwecken im Praxis- Seminaren zur Verfügung, so dass diese mit Unterstützung und Anleitung in Selbstanwendung oder Paararbeit eingesetzt werden können, um den Entspannungs-, Heilungs- und Regenerationsimpuls am eigenen Körper zu erfahren.

 

Ausbildungsthemen Grundseminar (Modul 1)
  • Frequenzen und deren Wirkung auf den Organismus und der Seele
  • Einführung in die Stimmgabel – Lehre
  • generelle Einsatzmöglichkeit der Phonophorese
  • Wirkspektrum der 432 Hertz Stimmgabeln auf das Körper – Geist – Seele – System
  • Thematische Behandlung und praktischer Einsatz:  Organstimmgabeln
  • die Energiezentren der Körper und Anwendbarkeit der Phonophorese und Einsatz der Chakra- Gabeln
  • die Aura des Menschen und darin gezielte Impulse setzen
  • gezielter Stimmgabeleinsatz bei Hypnose und Meditation
  • Mantra singen und Intonieren mit Wirkung auf die Zellstruktur und Zellverbände der Körper; Seelenlied intonieren lernen
  • Berufskunde, ethische Grundsätze, rechtliche Beschränkungen
  • Klangschalen- Lehre und Materialkunde
  • Vergleichstestungen der Wirkung verschiedener
    Klangschalen auf unterschiedlichen Körperzentren
  • Gong- Einsatz
  • Einsatzbereichen von Klang und Schwingung im Umgang und Pflege mit kranken, dementen oder alten Menschen, im Palliativ Care (Sterbebegleitung), auch für Angehörige in der Pflege
  • gezielter Einsatz von Klang in der therapeutischen Gespächsführung und Kommunikation (wie Paartherapien, Konfliktlösung, Antiaggressionstherapien, Krisenbewätigung)
  • Klang und Schwingung auch im Umgang und in der Arbeit mit Kindern (auch im Entspannungstraining, bei Kindern mit AD(H)S)
  • Dynamische Körperentspannung während einer Klangsitzung mit Einsatz von Meditationen, unterschiedliche Entspannungsverfahren und Fantasiereisen
  • Vermittlung eines energetischen Grundlagenwissens in Bezug zu medizinischen Basiswissen bezüglich der Klangtherapie
  • Integrale Einsatzmöglichkeiten von Klangschalen und Stimmgabeln in energetischen Gesundungsprozessen
  • Massagetechniken als Anwendungen in den klientenzentrierten Sitzungen
  • Einsatzbereiche ätherischer Öle/ Aromatherapie

 

Ausbildungsthemen Aufbauseminar (Modul 2)

zur Vertiefung des bestehenden Wissens und kompakte weitere Themen

  • Grundlagen der energetischen TCM
  • Meridianverläufe und das Meridiansystem ausführlich erklärt
  • Einsatzbereiche der Meridian Stimmgabeln
  • Symptomatische und energetische Ansätze in der Phonophorese, Mudras zur Schmerzreduktion
  • Phonophorese Einsatz bei Burn out und Erschöpfungssymptomen
  • Elementelehre
  • Tonpunktur: Anwendbarkeit der Stimmgabeln auf Meridian- Bahnen am Körper und neurovaskulären / neurolymphatischen Punkten nach der Meridianlehre
  • Solfeggio- Stimmgabeln
  • Fibronacci Frequenzen
  • Interferenzmuster und Amplituden und deren Wirkspektren auf den Körper
  • Archetypen und Planetenenergien (Planetenstimmgabeln)
    Die persönliche Astrologie (persönliches Geburtshoroskop) in Bezug auf die Planetenenergien und das Körper- Geist- Seele- System
  • Bedeutung rückläufiger Planeten und Energietage in klientenzentrierten Sitzungen
  • Thematische Behandlung und praktischer Einsatz: Stimmgabeln Umläufe, Planetengabeln, Schumannfrequenzen, Sonne/ alle Erd- und Mondfrequenzen im Detail
  • Thematische Behandlung und praktischer Einsatz:
    Frequenzen Asteroiden und Zwergplaneten
  • Thematische Behandlung und praktischer Einsatz:
    unterschiedliche Spezial und Sonderfrequenzen (u.a. 78 Hz , 531 Hz, Wasserstoff)
  • Thematische Behandlung und praktischer Einsatz: Nervengabeln
  • Thematische Behandlung und praktischer Einsatz: Stimmgabeln Blutbestandteile/ Nährmineralien
  • Tonpunktur: Anwendbarkeit der Stimmgabeln gezielt auf Gelenke, Muskeln, energetische Punkte und Schmerzpunkte als auch Meridian(verläufe) im Detail
  • mythologische, spirituelle und  psychische Komponenten zum Einsatz der Phonophorese
  • Moses und Engel Stimmgabel
  • Geomantische Belastungen, Schwingungsfrequenzen und Hintergrundwissen

Ausbildungskosten

beinhaltet: Online- Lernmodul- Ausbildung + 1 Anwesenheitsseminar

Grundseminar- Ausbildung

Teilnahmegebühr Grundseminar über das Lernmodul: 899 € p.P. 
+

1 Anwesenheitsseminar (zahlbar zum Abschluß des Moduls): 350 € p.P.

Aufbauseminar Ausbildung

Teilnahmegebühr Vertiefungsseminar Tonpunktur: 999 € p.P.
Voraussetzung: Teilnahme am Grundseminar Modul 1
+
 
1 Anwesenheitsseminar (zahlbar zum Abschluß des Moduls): 350 € p.P.


Die Ausbildung gilt als Berufsausbildung und ist nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG von der Umsatzsteuer befreit. Die Ausbildungskosten sind als Berufsausbildung steuerlich in vollem Umfang ansetzbar.

Nächtigungs- und Verpflegungskosten während der Praxisseminare sind hierin nicht inkludiert und sind selbstständig zu tragen.

 Zertifikat

Es wird ausgebildeten Teilnehmer-/innen ein Zertifikat ausgestellt und dient als Qualifizierungsnachweis und Ausbildungsnachweis für diese umfangreiche Wissensausbildung.
Hiermit können Sie Ihre fachliche Kompetenz nachweisen.
Fordern Sie unverbindlich den Ausbildungsplan und eine Anmeldung an: Kontakt@Heidi-Haas.de

„Wer den Leuten Bildung bringt, aber sie nicht vereinigt
mit einer liebevollen Gesinnung, der ist wie einer,
der jäten wollte, ohne zu ernten. Wer sie vereinigt durch
liebevolle Gesinnung, aber sie nicht beruhigt durch Musik,
der ist wie einer, der ernten wollte, ohne zu essen.
Wer sie beruhigt durch Musik, aber sie nicht vollendet in
der Übereinstimmung mit dem Naturgesetz,
der ist wie einer, der essen würde ohne zu gedeihen.“
Da Dai Li Gi, Das Buch der Sitten (1)