Berufsausbildung von ZU HAUSE aus: Kinesiologe – Humanenergetiker – Coach

 e-Learning!
Unwissend war gestern. Gehen Sie bewusst in die erfolgreiche Zukunft!

Starten Sie erfolgreich in eine berufliche Karriere oder Fachfortbildung und steigern Sie Ihren „Marktwert“ durch Erlangung einer fundierten Kernkompetenz!

Anerkannte Berufsausbildung
„Kinesiologe, Coach
und ganzheitlicher holistischer Humanenergetiker“  
(m/w)

In einer Ausbildung von zu Hause aus:
Kombination Lernmodule /Webinare/ Videos/ Audios

Wollen Sie mehr im Leben erreichen?
Zeichen setzen, anderen helfen, sich dabei selbst entfalten und finden…

 

Informationsvideo

Zielsetzung der Ausbildung

Techniken fundiert erlernen und praktizieren, die später für sich selbst als Entwicklung der Persönlichkeit, Gesundung oder in der eigenen Tätigkeit als Berater hauptberuflich oder nebenberuflich angewendet werden können. Auch als erweiternde Ausbildung und Tätigkeit für Heilpraktiker, Physiotherapeuten und Ergotherapeuten geeignet.


Effektivität

Komplette Berufsausbildung, individuelles selbst bestimmtes Lernen, Vertiefen und Bearbeiten von zu Hause in freier Zeiteinteilung über eine Lernplattform mit begleitenden erklärenden Videos zu den Techniken und Ausbildungsbestandteilen sowie zusätzlich Audio – Dateien. Sie können die Unterlagen so für die eigenen Zwecke herunterladen und nutzen.

Deshalb auch für deutschsprachige Teilnehmer in ganz  Europa geeignet.
Kostenintensive Anreise- und Logierkosten entfallen, da lediglich 2 Präsenzseminare  im Ausbildungszeitraum fallen und die Anreise zur Prüfung.

Gesunde Deine Seele, Körper und Geist.
Finde Deinen kraftvollen Weg und gehe stark voran.
Es ist eine Zeit des Bewußtseinwandels.

Zielgruppe

Diese Ausbildung ist geeignet für Menschen, die sich weiter entwickeln wollen und das Erlernte in der eigenen Tätigkeit eventuell später umsetzen möchten. Neue Möglichkeiten für Strukturen der Lebensgestaltung werden so geschaffen.

Ein strukturiertes gut nachvollziehbares harmonisch abgerundetes Gesamtkonzept mit sehr umfangreichen Wissen und fundierten Techniken ohne Kenntnisvoraussetzungen.
Nur die geistige Offenheit, Entwicklungsbereitschaft und der Wunsch Neues zu erlernen sind die Grundlage für die Teilnahme.

Voraussetzungen & Details

Es handelt sich hier um eine Berufsausbildung nach
§ 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Monatlicher Einstieg möglich

Voraussetzung

Computer und entsprechende Datenleitung, um die monatlichen Webinare, den Lernbereich und die Videos nutzen zu können.
Ferner: Druckmöglichkeit zum Ausdruck der Seminarunterlagen.

Details Ausbildung

Die Ausbildung erstreckt sich über 12 Ausbildungs- Module, die in einer Regelbearbeitungszeit von 12 -18 Monaten in selbst bestimmter Zeiteinteilung bearbeitet werden können. Schulungsnahe Betreuung und Fragenklärung zwischendurch runden das Betreuungskonzept ab.

Die Ausbildung besteht aus einer Kombination von

  • Lehrvideos und präzisen Anleitungsvideos zu den Techniken pro Ausbildungsmodul
    in der Regel 14 – 18 Videos pro Modul (durchschnittliche Dauer je Video 35 Minuten)
  • Audiodateien
    6 – 8 „ Mitmach“- Audio Dateien pro Modul zum Download zum „Zwischendurch-Anhören“ und Selbsttraining
  • Thematisch eingehend beschriebene Schulungsunterlagen
    in Form von lernbegleitendem Schulungsmaterialien (Skripten) erweitert von Monat zu Monat um ein weiteres Modul (zwischen 70 – 100 Seiten je Modul)
  • Sehr umfangreiche Unterlagen für die eigenen Sitzungen mit Klienten /Patienten
    (insgesamt werden fundiert unterschiedliche 73 Techniken aus dem Bereichen: Kinesiologie, NLP, geistiges und energetisches Heilen, Informationsmedizin und Radionik, alternative Heilformen, Psychologie, Rhetorik, systemische Aufstellung, Gesprächsführung, Coaching bis hin zur spirituellen Beratung unterrichtet)
  • monatlichem Webinar
    1 x monatlich abends ca. 90 minutigen Unterricht:  live Fragen beantworten, Erklärungen, Unterricht für alle Teilnehmer der Ausbildung.
    Der Zugangs- Link zum Webinar wird allen gemeldeten Teilnehmern 1 – 2 Tage vor dem Webinar zugesandt .
    Fest stehender Termin Webinar:
    immer letzter Montag im Monat  19.00 – 20.45 h

    Live- Webinar verpasst? Kein Problem! Die Webinar- Aufzeichnung steht zum nachträglichen Ansehen zur Verfügung!
  • 12 Kontrollen des Lernziels (Multiple Choice)
    30 Fragen über die monatlichen Inhalte der Themen mit Korrektur durch den Dozenten und sofortigem Feedback zur eigenen Überprüfung des Wissens und können stolz 12 Einzelprüfungen für den bestandenen Wissenstand nachweisen.
  • 2 Praxis- Seminare ( Praxis – Seminare in der Gruppe) in Wuppertal (ab voraussichtlich 2020 auch in anderen Orten) während der Ausbildung  zur Bearbeitung des praktischen Teils
    ( je Seminar ca. 18 Zeitstunden: an jedem Freitag vor dem Seminar optionaler Übungsnachmittag unter Anleitung mit den übrigen Teilnehmern: 15.30 – 19 h + Praxisunterricht Samstag und Sonntag, 10 – 17.30 h)
  • Nahe Schulungsbegleitung zur Motivationssteigerung- „Tue etwas für Dich“:
    a) Wöchenliches Mentalcoaching in Form von SMS/ Mail für alle Teilnehmer zur eigenen Unterstützung der Gesundheit und Training.
    b) Kurzfristige Fragenbeantwortung bei Problemstellungen oder Verständisproblemen.
  • „Tools to go“: Als Moodle App für das Smartphone, damit Sie unterwegs auch den Zugang zur Lernplattform haben und auch auf Reisen und Freizeit außer Haus das Angebot der Lernplattform nutzen können
  • plus optional auf Wunsch: Ergänzungsseminare
    für weitere gehende vertiefende Techniken auf Wunsch

Termine Praxisseminare

Praxisseminar 1

bitte anfragen:
wird aufgrund der Corona Problematik in Absprache mit den Teilnehmern festgelegt

Praxisseminar 2

05. + 06. September 2020
Praxisseminar 1
(2. Halbjahr)
26. +27. September 2020
Praxisseminar 2
2021
09. + 10. Januar 2021

Diese Ausbildung bietet Menschen aus allen beruflichen Schichten und Bereichen der Interessen die Möglichkeit, das eigene Bewusstsein und die Wahrnehmung zu erweitern und somit „stärkend“ und unterstützend zu sein. Eine geistige und undogmatische spirituelle Offenheit oder Neugier für Wissen sowie eine generelle Menschenliebe oder Liebe zur Umwelt werden hierbei vorausgesetzt.

Im Laufe des Lebens lagern sich die meisten Menschen stauende Energien ein. Diese können in Form Blockaden, emotionalen Erstarrungen oder mentalen Mustern vorkommen. Dadurch wird ihr Leben ungünstig, krankhaft oder belastend beeinflusst. Dabei erkennt der Mensch selber nicht die Ursache und kann diese deshalb nicht beheben.

In dieser Ausbildung wird Bewusstsein für ganzheitliche energetische Kräfte sowie belastende negative Anhaftungen geweckt und sensibilisiert: Gesund werden aus sich heraus und stärkend auf andere wirken.
Bewußt geleitete energetische Kräfte transformieren Blockaden und negativ wirkende Anhaftungen.

Wir legen den Schwerpunkt unserer Tätigkeit auf die energetische Korrektur der Ursachen und Grundlagen/ Themen von „Erkrankungen“ jeglicher Art sowie deren Auflösung.
Sie sollen in Laufe der Ausbildung selbst gesund(er) werden.

Die Ausbildung wirkt auf allen Ebenen stärkend: körperlich, geistig und seelisch. Wer selbst gesund an Körper, Geist und Seele wird, ist ein starker Energetiker, welchen nichts mehr ängstigen oder vom Weg, Ziel und Gesundheit abbringen vermag.

Deshalb steht die daraus folgende Anwendbarkeit der Techniken in keinerlei Konkurrenz zu schulmedizinischen Behandlungen. Energetische Ausbildungsformen und mediale Techniken entstammen nicht dem esoterischen Gedankenbereich, sondern aus traditioneller und alter Gesundheitskunde aller Kulturen. Sie können vielmehr als positive zielgerichtete Impulse in unser Gedankengut und Gesundheitswesen einfließen als auch zur Unterstützung und durchgreifenden Gesundungsansatz dienen.

Diese Ausbildung ist undogmatisch, konfessionslos sowie keiner religiösen Strömung anhängig. So ist der Spielraum für die eigene Entfaltung und Kreativität geöffnet.

Hier wird umfangreiche Vermittlung von Wissen praktiziert. Wissen muss geteilt werden und steht allen Menschen zu. Nur wer die energetischen und psychologischen Zusammenhänge versteht, kann gesund handeln und zielgerichtet den eigenen Weg begehen.

Ausbildungsthemen/ -schwerpunkte und alternativ unterstützendes Gesundungswissen über

  • Humanenergetik und bewußte „Energielenkung“
    (Rechtsnormen, Grundsätze, ethische Regeln, Vorgehensweisen,
    Fernübertragungen,  Anwendungen in klientenzentrierter Sitzung,
    Aurachirurgie, Prana/ Orgon/ Dynamis, Krankheitsentstehung, Regeln der Nachhaltigkeit eines Gesundungsprozesses, Lichtkörperprozess, Dualität…)
  • Prana- Lenkung
  • Energielehren (Meridiane, Chakras, Energiebahnen, Aura, morphogenetisches Feld…)
  • den kinesiologischen Muskeltest erlernen und anwenden
  • kinesiologische Techniken zur Stressreduktion und Coaching
  • Meridian – Energie – Technik (MET)/ TFT
  • EMDR (Stressreduktion durch Augenfolgebewegung)
  • psychologische Beratung/ Lebensberatung
  • Gesundheitscoaching, Stressmanagement
  • Die Zweipunktmethode (Matrix/- Quanten – Heilungsmethode)
  • Altersrückversetzungen (Blockaden lösende zielgerichtete kurze Rückführungen)
  • Hypnose – Techniken
  • systemisches Coaching (Kurzform des Blueprint- Karma Lösung)
  • Mentalcoaching in klientenzentrierter Sitzung
  • transpersonelle Entwicklung, Lichtkörperprozess
  • bewährte psychologische Techniken in Anlehnung an das NLP
  • psychologische Begleitung und Lebenshilfe in strukturierter Anwendung
  • spirituelle Begleitung, Bewusstwerdung, metaphysische Hintergründe
  • Arbeit mit dem Tensor (Einhandrute)
  • Antlitzdiagnostik
  • energetische Anwendung von Hand-/ Fuß- Reflexzonen
  • Ansätze der Alchimie und Entienlehre
  • Vier – Elemente – Lehre / Fünf- Elemente- Lehre
  • Gesunden mit Frequenzen und Zahlen
  • energetische Reinigung / Raumreinigung
  • energetisches Gesunden mit Kräutern und Ölen, Räucherungen
  • Die Macht der Worte: Böten,  Gebetsheilung
  • energetisches Gesunden mit Heilsteine (Hintergründe, Einsatzgebiete…)
  • Geomantie und Ansätze des Feng Shui
  • Testung belastende Umweltfaktoren
  • energetischer Einsatz von Bachblüten
  • energetisches Stärken und Schutz mit Symbolen
  • unterschiedliche Meditations- /Schutztechniken, Schutzrituale, Rituale, mentale und physische „Reinigungstechniken“
  • und vieles vieles mehr
                       Die Prüfungssitzung

Es handelt sich hier um eine anerkannte Berufsausbildung.
Nach dem beendeten 12. Ausbildungsmodul und Besuch der beiden Praxisseminare erfolgt die Prüfung des Erlernten in Einzelsitzung mit dem Ausgebildeten (m/w) mit Aushändigung des Ausbildungszertifikats.

Lehre – Wissen – Erkenntnis – Wachstum und Gesundheit:
Die Ausbildung beinhaltet sehr umfangreiche detailierte Skripte, gut durchstrukturierte Lösungsvorschläge und ganzheitliche Prüflisten. Jederzeit nachschlagbares Wissen und professionelle Arbeitsgrundlage in den klientenzentrierten Sitzungen ohne weitere Kosten …

Und:
Jegliche von Ihnen zuvor erlernten Technik oder Ausbildung kann ergänzend in das hier erlernte System integriert werden!
So ist es für Sie und Klienten klar durchstruktriert und professionell darstellbar.

Kosten

Alle Kosten der Ausbildung einschließlich aller damit in Zusammenhang stehender Ausgaben für Fahrkosten, Unterbringungskosten, Lehrmittel etc. sind steuerlich als Ausbildungskosten absetzbar!

Vorteil: leicht kalkulierbare Kosten…

  •  260 € p.P. pro Monats- Ausbildungsmodul
    (Ausbildungsvertrag über 12 Monatsmodule, bequem zahlbar in 12 Monatsraten zu je 260 € p.P.)

    plus
    zusätzliche Kosten pro Praxis- Seminarwochenende
    ): 300 €  p.P.
    (je Seminar, derzeit nur in Wuppertal, zahlbar bis 35 Tage vor dem jeweils zu belegenden Seminar mit separater Buchung)

    plus
    einmalige Kosten der Prüfungssitzung (in Einzelsitzung): 350 € p.P. (am Ausbildungsende, zahlbar 35 Tage vor einer vereinbarten Prüfungssitzung)

Nächtigungs- und Verpflegungskosten während der beiden Praxisseminare und der Prüfung sind nicht inkludiert und sind eigenständig zu tragen.

Zertifikate

Nach der Prüfung wird der Qualifizierungsnachweis und Urkunde über die erfolgreich beendete Ausbildung mit Abschluss ausgestellt. Dies ist der Nachweis der umfangreichen Befähigung, Kernkompetenz und vollzogener Anwendung des Wissens in der Prüfung, das Qualitätsmerkmal. Qualität setzt sich durch.

Angebote von Supervisionen (Weiterbildung und Praxisauffrischung) wird nach Ablegung der Prüfung optional angeboten. So ist eine stetige Wissensanwendung, Weiterbildung und Kommunikation mit gleichartig Ausgebildeten und Dozenten gewährleistet.

WeihekreuzZum Wohle der Menschen und der Welt

Am Ende deiner Reise wirst du nicht mehr gefragt:
„Bist du ein Heiliger geworden?“ oder
„Hast du für das Heil der Menschen gekämpft?“
Die einzige Frage, die du beantworten musst, ist die Frage:
„Bist du du selbst geworden?“
Laotse

nergetisches Heilen Heilerausbildung Lichtheiler Heidi Haas Heiler der neuen Zeit NRW Wuppertal Heilerausbildung NRW Wuppertal Cronenberg